Spendenkonto Teddybär
IBAN DE 95 3205 0000 0000 00 2121
BIC SPKRDE 33XXX

Sie möchten gerne eine Spendenbescheinigung?

Kein Problem!
Der Förderverein zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V. ist als gemeinnützig anerkannt. So können Sie Ihre Spende von der Steuer absetzen.
Rufen Sie uns einfach an, unter: 02151 63 99 32oder 02151 30 66 44
Oder gerne auch per E-Mail: info@aktion-teddybaer.eu

Die Engel aus Anrath tun Gutes

Tolle Unterstützung beim Frühchenfest

Ein besonderer Dank geht an Frau Fraya Buchartz  vom Sylter Eiscafe“ in Bockum. Die persönlich mit Ihrem Eiswagen und dem „glycklich-Eis“ das Fest damit unterstützte, dass jedem Kind eine Eiskugel gespendet wurde.
Zusätzlich möchten wir uns auch für die honorige Spende von  200 Muffins durch die Bäckerei Greis bedanken.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Stylische Autos und großzügige Spende

Der Mercedes SLK ist einer der Auto-Klassiker in Deutschland – und das SLK-Treffen, das Marcel Kolossa mit einigen Freunden bei Mo’s Biker-Treff organisiert hatte, eine gelungene Sache: „Es waren ca. 400 Autos, 150 SLK, dazu Young- und Oldtimer anderer Modelle, auf dem Gelände und wir hatten ca. 400 Besucher“, fasst er zusammen. Dazu hatte das Orga-Team Kinderschminken, eine Karikaturistin, Vorführungen von Kinder-Tanzgruppen und eine Tombola organisiert – und das alles für einen guten Zweck: Die SLK-Fans unterstützen die „Aktion Teddybär“ des Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld. Kolossa und seine Freunde waren jetzt zur Spendenübergabe in die Villa Sonnenschein und brachten den Reinerlös von 3750 Euro zu Marc Oestreich, dem 2. Vorsitzenden des Fördervereins.

Die Aktion Teddybär unterstützt chronisch kranke Kinder und ihre Familien, das wusste Kolossa und „ich wollte, dass diese Hilfe wieder ein bisschen bekannter wird und die Leute sich wieder daran erinnern“, erklärte er, warum er diesen Spendenzweck gewählt hatte.

„Wir sind sehr dankbar für diese Hilfe. Das Thema chronisch kranke Kinder beschäftigt uns im Förderverein weiterhin und diese Spende ist eine tolle Unterstützung – gerade in diesem Jahr, in dem wir das 30-jährige Bestehen der Aktion feiern“, so Marc Oestreich.

Vielen Vielen Dank

Die Damen vom Bürgerverein Kempener Feld sind im Einsatz für Teddybär auf dem Inrather Schützenfest in Krefeld. Hier stehen sie 2 Tage und verkaufen Kuchen, Waffeln und allerlei selbst gebasteltes oder genähtes.

Zum Verschenken und Genießen

Schon probiert?
In der Cafeteria der Helios-Klinik Krefeld  stehen  selbstgemachte Weihnachtsplätzchen zum Verkauf!
Schmecken gut und tun Gutes: So der Name der Aktion zu unseren Gunsten.

Denn mit jeder Tüte unterstützen die Käufer  die Aktion Teddybär.
Wir sagen DANKE!

Spende durch Minischiffe auf großer Fahrt

Am Weltkindertag – 09.09.2018 – hatte der Modellbauclub Krefeld e.V (MBC) am Familienfest auf der großen Stadtwaldwiese teilgenommen. Gegen eine Spende wurden damals für Kinder und Jugendliche Fahrten mit Motormodellbauschiffen auf dem Weiher angeboten. Die dabei erhaltenen Spenden wurden für die Aktion Teddybär gesammelt.

Am 30.09.2018 wurde diese Spende mit einem Scheck über 300 € bei der Ausstellung des MBC zum Saisonabschluss im Freibad Hüls übergeben. Vor stimmungsvoller Kulisse mit vielen originellen Schiffsmodellen dankten die Vertreterinnen der Aktion Teddybär (P. von Hasselt und S. Völpel) dem Vereinsvorstand des MBC (den Herren Mertens, Voits und Thomas) für die tolle Spende (s. Photo).

Im Freibad Hüls konnten im Rahmen der Ausstellung nicht nur kunstvoll nachgebaute Modellboote      – nach alten und jüngeren Vorbildern – bewundert werden, es gingen auch viele Minischiffe auf „große Fahrt“ – z.B. die „Kapitän Nilssen“ mit Qualm und akustisch echt wirkender Maschinenarbeit, aber auch Fischereiboote und Fahrgastschiffe. Alle hatten bei herrlichem Wetter und der schönen Kulisse viel Spaß.

Herzlichen Dank an die Initiatoren dieser Spendensammlung für die Aktion Teddybär !

Kinder für Kinder: Sponsorenlauf bringt mehr als 3000 Euro

Die Schüler der 6b und die Vertreter der SV waren bei diesem Termin sichtlich stolz: Zusammen mit dem komm. Schulleiter Philipp Brüx und der Kollegin Heide Roeling übergaben sie eine Spende von exakt € 3335,28 an Sigrid Völpel, die Vorsitzende des „Fördervereins zugunsten krebskranker Kinder Krefeld e.V.“

Die Spende ist dank des sportlichen Ehrgeizes von rund 600 Mitschülern zusammen gekommen, berichteten die Schüler-Vertreter. Alle hatten bei einem von den Schülern selbst organisierten Sponsorenlauf am 22.September mitgemacht und tolle Rundenzahlen hingelegt.

Die Schüler möchten, dass das Geld wie beim Sponsorenlauf 2014 zweckgebunden für die Tätigkeit der Aktion Teddybär innerhalb des Fördervereins verwendet wird.

Vielen, Vielen Dank

Die Bismarckschule Krefeld hat bei ihrem Sponsorenlauf 2017 einen Betrag in Höhe von 2.251,77 € an die Aktion Teddybär gespendet. Wir freuen uns über die herzliche Spende.

Traditionsbäckerei Greis

Bereits zum 20. mal startete die Traditionsbäckerei Greis aus Willich am 2. Adventswochenende Ihre Nikolausaktion für den Förderverein und für die Aktion Teddybär in Krefeld. Und so wurde ein großes Lebkuchenhaus gebaut und Glühwein und Gebäck aus der eigenen Backstube gegen eine Spende für den Förderverein ausgeschenkt. Das ist eine wunderbare Advents-Aktion, die uns dabei unterstützt, unseren Kindern und Eltern in den oftmals schwierigen Zeiten eine Hilfe zu sein.
Trotz des sehr kalten Wetters durften wir uns über eine Spende von 950€ freuen.
So hat die gute Backstube in über 20 Jahren bereits über 20.000€ für unsere Organisation sammeln können. Die Bäckerei unterstützt
uns auf unterjährig mit vielen „Naturalspenden“ in Form von Kuchen und Pralinen.
Unterstützer wie die Bäckerei Greis bestätigen alle ehrenamtlichen Vereinsmitglieder bei Ihrem täglichem Einsatz für krebskranke Kinder am gesamten Niederrhein.
Herzlichen Dank dafür.